1. Zuhause
  2. Dokumente
  3. XcooBee-Konzepte
  4. Zustimmungsmanagement

Zustimmungsmanagement

Die Zustimmung ist das Grundprinzip, das einen Großteil der neuen europäischen DSGVO (EU General Data Protection Regulation) bestimmt. Dies bedeutet, dass die betroffene Person, normalerweise die Person, deren Daten ausgetauscht werden, informiert werden muss und der Verwendung der Daten ausdrücklich zustimmen muss. Dies eröffnet wiederum zwei verschiedene Wege:

  • Vorhandene Daten, für die eine Zustimmung erforderlich ist
  • Neue Daten, die gesammelt werden müssen

Beide Aspekte müssen im Rahmen des künftigen Zustimmungsmanagements berücksichtigt und verwaltet werden.

Existierende Daten

In der Vergangenheit haben viele Unternehmen Daten über ihre Benutzer gesammelt. Was sie in der Vergangenheit nicht getan haben, ist, ihre Benutzer eindeutig um ihre Zustimmung (Zustimmung) zur Verwendung von Benutzerdaten zu bitten. Diese Lücke muss nun geschlossen werden, um den GDPR-Vorschriften zu entsprechen.

Neue Daten

Es wird jedoch mehr benötigt. An jedem Punkt, an dem Unternehmen Daten sammeln, müssen sie auch die Zustimmung einholen, um die Daten des Benutzers auf bestimmte Weise zu verwenden. Sie können auch nicht davon ausgehen, dass die Zustimmung für immer gilt, und müssen die Zustimmung regelmäßig aktualisieren. Dies erfordert ein radikales Umdenken bei der Erfassung und Verwaltung von Benutzerdaten.

Zustimmung zu XcooBee

XcooBee kann Sie bei der sicheren Erfassung neuer Daten sowie bei der Zustimmung zu alten Daten unterstützen. Somit bietet das XcooBee Consent Management einen einheitlichen Ansatz für die Verarbeitung beider Datentypen und ermöglicht mit wenigen Integrationen, dass Legacy-Systeme unverändert bleiben.

Da XcooBee ein zentrales Element ist, mit dem Benutzer ihre Einwilligung für viele Unternehmen kontrollieren können und Unternehmen die Einwilligung in vielen verschiedenen Tochterunternehmen und Produktgruppen verwalten können, werden die logistischen Herausforderungen aller Interaktionen drastisch vereinfacht.

Zustimmungszentrum für Benutzer

Das User Approval Center ist der zentrale Ort, an dem Benutzer mit ihren aktuellen und historischen Einwilligungen interagieren können. Sie können problemlos Änderungen vornehmen und Missbrauch melden sowie die Einwilligung erneuern. Für jeden Benutzer ist es einfach zu sehen, wer seine Daten hat und was er damit machen darf. Diese Einsichtsebene gab es vor XcooBee noch nie.

Kampagnen für Unternehmen

Aus Unternehmenssicht fallen die einzelnen Aktivitäten rund um die Erhebung und Aufrechterhaltung der Einwilligung oder Einwilligung in Daten unter das Konzept der XcooBee Consent Campaign.

Kampagnen bestimmen, ob Organisationen die Zustimmung zu vorhandenen Daten einholen und / oder neue Daten sammeln, wenn neue Geschäfte getätigt werden. Mit standardisierten Begriffen für mehrere Sprachen ist dies leicht zu erreichen. Sowohl Benutzer als auch Unternehmen betrachten dieselben Begriffe.

So fährt eine Kampagne:

  • der Grund für die Datenerfassung
  • die Art der gesammelten Daten
  • die tatsächliche Verwendung von Daten
  • wie die Daten gesammelt werden
  • Erneuerung der Einwilligungen
  • die Lebenszykluswartung

Das Sammeln einer E-Mail von einer Website zur Bereitstellung eines White Papers hat beispielsweise ein anderes Kampagnenprofil als das Ausführen der Fertigungsproduktion für bestehende Kunden und das Liefern von Endprodukten.

Für Unternehmenskunden können Kampagnen die benutzerdefinierte Datenerfassung, mehrere Angebote pro Kunde und viele Administratoren unterstützen, die gleichzeitig arbeiten. Somit können mehrere Kampagnen unabhängig voneinander ausgeführt und von verschiedenen Administratoren verwaltet werden.

Nach der Aktivierung können Kampagnenmanager sich mit Benutzerinteraktionen und der Einhaltung von Dokumenten befassen und sogar die Nachverfolgung von Datenverletzungen durchführen.

Artikel

Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja Nein

Wie können wir helfen?